kirmes_gv_22.jpg

Brauchtum in Grevenbroich

Das Brauchtum wird in Grevenbroich und den umliegenden Ortschaften sehr großgeschrieben. Es gibt neben der „großen“ Kirmes des BSV-Grevenbroich in der Stadtmitte noch 21 weitere Volks- und Heimatfeste. Der erste Termin findet bereits Anfang Mai mit der Kirmes in Münchrath statt, der letzte mit der Spätkirmes in Hemmerden im Oktober.

 

Weitere Hinweise zum Thema Volks- und Heimatfeste finden Sie hier:

Veranstaltungen

Grevenbroich ist keineswegs ein verschlafenes Örtchen – im Gegenteil, hier gibt es viel zu erleben! Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen aus den Bereichen Theater, Kunst und Musik sowie vielfältige Märkte und Feste machen das Leben in Grevenbroich für alle Altersklassen bunt und ereignisreich. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf!

 

Glauben Sie uns nicht? Dann sollten Sie unbedingt einen Blick in den Veranstaltungskalender werfen! Lassen Sie sich von all den Möglichkeiten inspirieren. Schlendern Sie gemütlich über den Maimarkt in Wevelinghoven, hören Sie internationalen Musikern auf Konzerten im Kultus zu, entspannen Sie bei einem Glas Wein auf den Feierabendmärkten in der Innenstadt oder tanken Sie eine Portion Faszination in den Ausstellungen der Villa Erckens oder in der Versandhalle. Sie merken schon, die Liste könnte noch eine Weile so weiter gehen. Tut sie auch, und zwar hier:

Zum Veranstaltungsverzeichnis der Stadt Grevenbroich

​​​​

Feierabendmarkt_21.jpg